. DIE PÄDAGOGISCHE BETREUUNG*

Wir wollen, dass sich unsere Schüler rundum wohlfühlen. Und dazu gehört mehr als ein nettes Zimmer und gutes Essen – das wissen wir. In der schulfreien Zeit und in Deiner Freizeit kannst Du Dich gerne an unser professionelles Team wenden, wenn Du Fragen oder Probleme hast. Eine(r) von ihnen ist immer da, wenn Du Hilfe brauchst. Sei es in der Schule, beim Lernen, mit Freunden oder bei etwas ganz anderem. Du kannst auf sie zählen. (So – Do von 16:30 Uhr nachmittags bis 8:00 Uhr früh und Fr von 16:30 bis 20:00 Uhr)

...einfach unterhaltend. DAS FREIZEITPROGRAMM

Wir finden: Wer fleißig lernt, braucht auch einmal Abwechslung. Das Freizeitangebot, das unsere Pädagogen ausarbeiten und begleiten, ist bei den Schülern stets sehr gefragt. Dazu gehören z. B. Fußballspiele, Schwimmen, Chorsingen, Veranstaltungsbesuche (Theater, Kino, Vorträge) u.s.w.

...einfach schlau. DIE STUDIERSTUNDEN

Auch wenn sie auf den ersten Blick für viele recht unpopulär erscheinen, so hat doch jeder Schüler in unserem Haus bereits stark von ihnen profitiert: Die Studierstunden. Zwischen 19:00 und 20:30 Uhr (Mo – Do) heißt es im Kolping Schülerheim noch einmal volle Konzentration.

In den Studierstunden hast Du die Möglichkeit, Deine Hausaufgaben, Projektarbeiten etc. gemeinsam mit anderen Schülern aus dem Haus zu bewältigen. Ein Lehrer, der Deine Fragen beantworten kann, ist auch dabei. So können Stolpersteine sehr schnell beseitigt werden und das gemeinsame Lernen mit Freunden macht mehr Spaß als alleine.

Für Schüler der ersten und zweiten Klassen gilt Anwesenheitspflicht.

...einfach besser werden. DIE NACHHILFE

Wenn es schwierig wird und auch die älteren Freunde im Schülerheim nicht mehr beim Lernen helfen können, sind wir beim Organisieren einer entsprechenden Nachhilfe behilflich. Bei einigen Fächern kann Dir oft auch Dein(e) Erzieher(in) in den Studierstunden weiterhelfen.